Schüssler Salze

Die Biochemie nach Dr. Schüßler wird schon seit über 120 Jahren praktiziert. Kernthese der Heilmethode ist, dass Mangelerscheinungen im Mineralhaushalt für Krankheiten und verschiedene Beschwerden verantwortlich ist. Schüssler Salze greifen sanft und regulierend  in das Zellgeschehen ein, ordnen die biochemischen Zustände im Organismus und bewirken dadurch eine Linderung und Heilung durch die Wiederherstellung der gestörten Abläufe und des Gleichgewichts.

Schüssler Salze - Anja Passlack Heilpraktikerin Hamburg Rahlstedt

Vorteile der Schüssler Salze

  • Mit 12 Basis- und weiteren 12 Ergänzungsmitteln verfügt die Behandlungsmethode über eine Anzahl überschaubarer Heilmittel.
  • Die Therapie ist praktikabel und leicht in den Alltag zu integrieren.
  • Die Schüssler-Salze haben keinerlei Nebenwirkungen.
  • Die Schüssler Salze können dabei sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen angewandt werden.

Indikationen für Schüssler Salze

Es gibt eine Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden, für die Schüssler Salze die optimale Behandlungsmethode darstellen.

  • Schlafstörungen
  • Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche
  • Muskelkrämpfe, Muskelspannungen
  • Nervosität
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Sinusitis und Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Herz-Kreislauf-Gefäßprobleme
  • Verdauungsschwierigekeiten (Leber/Galle/Bauchspeicheldrüse)
  • Darmstörungen
  • Gelenk- und Knochenschmerzen
  • Bänder-, Muskel- und Sehnenschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Hautausschläge
  • Haarausfall, brüchiges Haar und brüchige Nägel

Trotz der überschaubaren Anzahl von Basis- und Ergänzungsmitteln, steht vor Beginn einer Behandlung eine ausführliche Anamnese in meiner Praxis in Hamburg Rahlstedt. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Weitere Informationen über Schüssler Salze und deren Anwendungen finden Sie auf der DHU Schüssler Salze Website.